Software

Im Zeitalter der Computer ist es nur natürlich, sich dieses Hilfsmittels auf allen erdenklichen Ebenen zu bedienen. Grundsätzlich arbeiten sowohl Codeschlösser als auch Kartenleser aus unserem Programm autonom und können daher auch individuell programmiert werden. Mit Hilfe eines PC wird nicht nur die Programmierarbeit vereinfacht, vielmehr lassen sich die Programmiervorgänge besser überwachen und auf Richtigkeit kontrollieren. Listen können erstellt und ohne zusätzlichen Einsatz eines Druckers ausgedruckt werden. Da die Daten im PC gelagert sind, bleiben sie auch dann erhalten, wenn der Speicher eines Gerätes gelöscht oder dieses ausgetauscht werden muss. Für eine komfortable Programmierung für sowohl Codeschlösser, Tür-Telefone als auch Kartenleser und Steuereinheiten stehen verschiedene Softwarepakete zur Auswahl.

Software Axbase 3K

Die Software "Axbase 3K" arbeitet unter MS Windows und wird für die Steuereinheiten der Baureihen -22/-23 und -26 eingesetzt. Es lassen sich bis zu 16 Türen an einen IBM kompatiblen PC anschließen und verwalten. Die Bearbeitung der Daten, wie das Ausdrucken von Ereignissen, das Suchen nach bestimmten Karten oder Personen, das Sperren von Karten, sowie das Verändern einzelner Parameter u.a.m., ist mit Hilfe dieser Software sehr komfortabel möglich. Neben den Daten für die Steuerung der Türen werden alle Ereignisse im PC gespeichert. Die Kapazität des Ereignisspeichers ist durch die Größe der Festplatte begrenzt. Da alle angeschlossenen Steuereinheiten auch autonom arbeiten, kann der PC jederzeit anderweitig eingesetzt werden. Ein Datenabgleich erfolgt automatisch bei On-Line Schaltung.

Axbase 3K

Die Software "Axbase 3K" arbeitet unter MS Windows und wird für die Steuereinheiten der Baureihen -22/-23 und -26 eingesetzt. Es lassen sich bis zu 16 Türen an einen IBM kompatiblen PC anschließen und verwalten. Die Bearbeitung der Daten, wie das Ausdrucken von Ereignissen, das Suchen nach bestimmten Karten oder Personen, das Sperren von Karten, sowie das Verändern einzelner Parameter u.a.m., ist mit Hilfe dieser Software sehr komfortabel möglich. Neben den Daten für die Steuerung der Türen werden alle Ereignisse im PC gespeichert. Die Kapazität des Ereignisspeichers ist durch die Größe der Festplatte begrenzt. Da alle angeschlossenen Steuereinheiten auch autonom arbeiten, kann der PC jederzeit anderweitig eingesetzt werden. Ein Datenabgleich erfolgt automatisch bei On-Line Schaltung.

Upgrade Axbase MSU

Das Softwareupgrade "Axbase MSU” wird zusätzlichzur Basissoftware Axbase 3K installiert und bietet dem Benutzer die Möglichkeit bis zu 32 Türen an verschiedenen Sytemen zu verwalten. Des weiteren wird die Basissoftware Axbase 3K durch dieses Upgrade multiuserfähig.Systemvoraussetzung: Axbase 3K

Upgrade Axbase CS

Das Softwareupgrade"Axbase CS” wird zusätzlich zur Basissoftware Axbase 3Kinstalliert und bietet dem Benutzer die Möglichkeit dasSystem im einer Client-Server-Konfiguration in einem LANzu betrieben.Desweiteren wird die Basissoftware Axbase 3K durch dieses Upgrade multiuserfähig. Systemvoraussetzung:Axbase 3K oder Axbase 3K mit Upgrade Axbase MSU

Axbase 3K
Axbase 3K